Zeitschriften:

BIELITZ-BIALAER RUNDBRIEF AUS HANNOVER
Redakteur: Georg Jenkner, Lenauweg 37, 32758 Detmold, Tel. 05232 / 88826,

E-Mail: georg.jenkner@gmx.de,  Veranstalter von Busreisen nach Bielitz-Biala

 

MITTEILUNGSBLATT DES ÖSTERR. HEIMATBUNDES BESKIDENLAND, WIEN

Vertrieb wurde 2015 eingestellt !!!!
siehe http://beskidenland.heim.at/, E-Mail: beskidenland@gmx.at

 

Bücher:

Walter Kuhn

GESCHICHTE DER DEUTSCHEN SPRACHINSEL BIELITZ (SCHLESIEN)
(Ein Standardwerk über Bielitz-Biala) 1981, 470 Seiten mit Bildern

Gerhard Wurbs

GANZ AM RANDE SCHLESIENS LIEGT BIELITZ
Bände I-III, 1985-1991, 1100 S. Viele Bilder, Tabellen u. Landkarten. "Die ausführlichen Bücher des Bielitzers schließen eine Informationslücke" Laumann-Verlag Dülmen.

Carl Hoinkes

HORN UND SÖHNE - Roman einer altösterreichischen Tuchmacherstadt
(1973), 704 S., Der Autor schuf zahlreiche Schriften in der alten Heimat und nach der Vertreibung.

Robert Piesch

ALEXANDERFELD - Das jüngste Dorf der deutschen Sprachinsel Bielitz-Biala
(1980), 166 S., illustriert

Michael Zöllner

ALZA - wu de Putter wuor gesalza
Gedichte und Lieder einer untergehenden Mundart. 1988, 70 S.

Johanna Burzynski

Vom Oderstrand ins Bayernland - Ein Flüchtlingsschicksal
Eine Bielitzerin aus Kamitz im Beskidenland erzählt ganz objektiv als Frau und Mutter ihre Erlebnisse von 1945 bis 1980. ISBN 3-927108-08-1
Edition Töpfl, 94113 Tiefenbach, 174., 1989

Alois Kremsa

KAMITZ - Das deutsche Dorf der Sprachinsel Bielitz-Biala
am Rande der Schlesischen Beskiden
Eine Dorfchronik bearbeitet und ergänzt nach Unterlagen von Karl Schnür 1995, 430 S. mit Bildern, Tabellen und authentischen Erlebnisberichten.

Alois Kremsa

DIE WIRTSCHAFT - von Bielitz-Biala und Umgebung
1999, 80 Seiten mit Bildern und Tabellen

Ingeborg Hake

BIELITZ-BIALA - Rückschau auf die Jugendzeit
Die Bielitzerin schildert ihre dramatischen Erlebnisse als deutsche Erzieherin in einer polnischen Adelsfamilie, auf der Flucht mit dieser, bei Ausbruch des Polenfeldzuges 1939. Bad Gandersheim, 2000, 22 Seiten, mit Bildern.

Andreas Getfert

BEFREIT UND VERTRIEBEN - Familienroman aus den Jahren 1925 -1945
in Südost-Oberschlesien . 2001, 170 Seiten.

Dr. Herbert Czaja

Deutschland als Ganzes ('84)
Unsere sittliche Pflicht ('89)
Auf dem Weg zum kleinsten Deutschland ('96)

Piotr Kenig & Wojciech Kominiak

BIELITZ-BIALA UND UMGEBUNG IN ALTEN ANSICHTSKARTEN
aus der Zeit der Österreichisch-Ungarischen Monarchie.

188 bunte Ansichtskarten mit ausführlichen Kommentaren und Kurzgeschichte der Doppelstadt.

220 Seiten, Bielsko-Biała 2001
Deutscher Text zum Album, von Alois Kremsa, Heft 126 Seiten.
Preis € 25 (zzgl. Versand € 4,50)

 

Monika Broda& Wieław Ćwikowski

 

Bielitz-Biala und Umgebung
Geschichte mit Ansichtskarten geschrieben


Bezugsquelle:

Wydawca:
Oficyna Wydawnicza III-C
ul. Konfederatów Barskich 8
43-300 Bielsko-Biała
tel. +48/33/811 77 27, 0 604 306 799

ISBN 83-91 43 02-8-6

Das Album" Bielitz-Biala und Umgebung -Geschichte mit Ansichtskarte geschrieben" ist die Zusammenfassung der familiären Sammelleidenschaft von Ansichtskarten. Im Album haben wir achthundert Reproduktionen der originalen Ansichtskarten veröffentlicht, die sorgfältig von der mehrere tausend zählenden Sammlung ausgewählt wurden. Sie zeigen die Aussichten der alten Städte Bielitz, Biala und ihrer Umgebung: Altbielitz, Alexanderfeld, Zigeunerwald, Kamitz, Lobnitz, Nikelsdorf, Lipnik, Komorowice, Alzen, Straconka, Ernsdorf, Bistrai, Wilkowice, Heinzendorf, Matzdorf und Kozy.
Wir hoffen, daß dieses Album zur interessanten Lektüre wird und dem Leser die Möglichkeitgibt, sich nach Bielitz-Biala aus der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts zu versetzen. Wir möchten uns bei allen bedanken, deren wertvolle Bemerkungen uns neue Informationen geliefert haben und uns vor vielen Fehlern bewahrt haben. Wir bedanken uns herzlich bei Firmen für diefinanzielle Unterstützung. Dank dieser Hilfe konnte das Album in dieser prächtigen Form herausgegeben werden.